Zur Person

09/2015
Promotion zum Dr. phil. (Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen)
Titel der Disserationsschrift: „Ökonomisierung durch Kalkularisierung? Formen der Berechnung und ihr Einfluss auf die Autonomie gesellschaftlicher Teilbereiche, dargestellt am Fall des wissenschaftlichen Feldes.“ [Link]
Gutachter: Prof. Dr. Ingo Schulz-Schaffer/Prof. Dr. Gregor Bongaerts

seit 04/2015
Referatsleiter, Hans-Böckler-Stiftung, Abteilung Studienförderung, Düsseldorf
http://www.boeckler.de/11_53694.htm

04/2009-09/2014
wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für „Allgemeine Soziologie und Soziologische Theorie“ (Prof. Dr. Ingo Schulz-Schaeffer), Universität Duisburg-Essen

2013
Trainer/Referent auf Honorarbasis, Akademie der Sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung
Seminarreihe „Geschichte der Sozialen Demokratie“

09/2012-03/2013
Redaktionsassistent auf Honorarbasis, spw. Zeitschrift für sozialistische Politik und Wirtschaft

09/2008-03/2009
wissenschaftlicher Mitarbeiter, Informations- und Beratungszentrum der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen

2003-2008
Studium, Praktische Sozialwissenschaften/Kommunikationswissenschaften, 2-Fach MagisterTitel/Thema der Magisterarbeit: „Feld oder System? Gesellschaftstheorie bei Bourdieu und Luhmann im Vergleich.“